Der deutsche Konzern Bayer will mit der Übernahme von Monsanto zum weltgrößten Anbieter von Saatgut und Pflanzenschutzmitteln aufsteigen. Mit Ihrer Unterschrift fordern Sie die Verhinderung der Fusion, einen wirksameren rechtlichen Rahmen für Fusionsprüfungen auf EU-Ebene sowie die Minimierung der negativen Auswirkungen auf die österreichische Landwirtschaft. Appellieren Sie jetzt an die EU-Kommission und die österreichische Bundesregierung!
Lesen Sie unten in der "5-Minuten-Info" den vollständigen Petitionstext.

5-Minuten-Info

Bitte teilen Sie diese Seite